Türkei

Nicht nur für Einsteiger ein ideales Segelrevier

Türkei

Der Wassersport hat hier ideale Bedingungen, die den Urlaub auf dem Wasser nur in schöner Erinnerung bleiben wird. Kristallklares Wasser, einsame Buchten und ein Segelwind der jeden Anspruch gerecht wird. Die Vielzahl von Buchten und die hervorragenden Marinas an der türkischen Küste sind ein Pfund für dieses schöne Segelrevier. Verbunden mit der Sonnengarantie in der Saison, bietet es dem Yachttourismus beste Vorraussetzungen für zufriedene Kunden.

Segelbedingungen

Wohltuhend kühlend weht der beständige Etesien (türkisch Meltemi) in der gesamten Ägäis von Ende Juni bis Anfang Oktober fast konstant mit 4 bis 6 Bft. Im Juli und August erreicht er seine größte Windgeschwindigkeit. Es können dann an 2 bis 4 Tagen schon 6 bis 9 Bft. gemessen werden. Je weiter südöstlich man an der türkischen Küste unterwegs ist, so stetig nimmt der Meltemi an Windgeschwindigkeit ab. Am Golf von Fethiye ist sein Einfluß nur noch sehr schwach ausgeprägt.
Bei stabilen Hochdruckwetterlagen herrschen Tagsüber die thermischen Winde mit angenehmen Brisen, die ab Mittags zunehmen und bei Sonnenuntergang abflauen.
Der Wind weht aus West bis Nordwest im Durchschnitt mit 4 bis 5 Bft. Kapeffekte sind besonders ausgeprägt.
Von Oktober bis April teilweise schwierige Wetter- und Windbedingungen, durch relativ viel stärkere Südwinde. Viele Buchten sind nicht gut gegen Süd geschützt. Das Abregnen der Feuchtigkeit an den Küstengebirgen ist dann zu beobachten . Die unweit gelegenen griechischen Inseln sind wesentlich trockener und bieten dann besser geschützte Häfen und Buchten bei Südwinden. 
In den Wassersportzentren von Bodrum, Mamaris, Göcek und Fethiye befinden sich sehr gut ausgestattete Marinas . Die Regel beim Ankern in den Buchten ist „Römisch – Katholisch“ mit einer ausgebrachten Landleine. Das Anschlagen der Landleine an Bäumen ist jedoch staatlich strickt untersagt und wird bei Kontrollen mit einer Geldstrafe geahndet.

Verfügbare Segelreviere

ab 1.360,- € für 1 Woche

Mamaris

Am südwestlichen Teil der türkischen Küste ist die Bucht von Mamaris gelegen. Schon vor 2600 Jahren schriftlich erwähnt, hat der [ … ]

Details
ab 2.270,- € für 1 Woche

Göcek

Eine der schönsten Landschaften liegt am östlichen Teil des Mittelmeeres. Ein angenehmes und stabiles Klima macht die Segelsaison vom Mai [ … ]

Details